MENUMENU

BioBravo

Das Inkontinenz-Therapiegerät
BioBravo

 

BioBravo ist ein Stimulationsgerät, das sowohl hocheffiziente Muskelstimulation für die Beckenbodenmuskulatur ermöglicht, als auch zur Beruhigung der hypernervösen Blase geeignet ist und somit für alle Formen der Harn- und/oder Stuhl-Inkontinenz genutzt werden kann.

Die Therapiekontrolle aller wichtigen Daten ist auf einen Blick möglich und die integrierte Echtzeit-Uhr erlaubt zusätzlich die detaillierte Auswertung jeder Sitzung der letzten 60 Behandlungstage.

Das BioBravo ist mit der Nummer 09.37.03.0002 im Hilfsmittelverzeichnis gelistet.

 

 

 

 

1 Geräte-Set bestehend aus:Zum Gerät:Technische Daten:Downloads
Artikelnummer: 010E003-Set

  • 1 Inkontinenztherapiegerät BioBravo
  • 2 Verbindungskabel für die Elektrodenpaare
  • 2 Blockbatterien 9V
  • 1 Bedienungsanleitung
  • 1 Transporttasche
  • 4 selbstklebende Elektroden (40 x 40 mm) + 4 selbstklebende
    Elektroden (40 x 80 mm)
Artikelnummer: 010E038

  • 1 Inkontinenztherapiegerät BioBravo
  • 2 Verbindungskabel für die Elektrodenpaare
  • 2 Blockbatterien 9V
  • 1 Bedienungsanleitung
  • 1 Transporttasche
  • 1 Vaginalsonde IncoProbe V + 1 Elektrodengel
Artikelnummer: 010E039

  • 1 Inkontinenztherapiegerät BioBravo
  • 2 Verbindungskabel für die Elektrodenpaare
  • 2 Blockbatterien 9V
  • 1 Bedienungsanleitung
  • 1 Transporttasche
  • 1 Rektalsonde IncoProbe R + 1 Elektrodengel
  • PZN 03626898 (BioBravo mit Oberflächenelektroden)
  • 12 Programme
  • Möglichkeit 3 mehrphasige Programme im kontinuierlichen, modulierten,
    Burst- oder Arbeit/Ruhe-Modus selber zu konfigurieren
  • Digitales Zweikanalgerät
  • Anzeige der verbleibenden Behandlungszeiten
  • Zeitwahl von 1 Min. bis 10 Std. möglich
  • Automatische Abschaltung nach 4 Min. Nutzungsunterbrechung
  • Detaillierte Therapiekontrolle durch “Real Time Clock (RTC)”
  • Hohes Sicherheitsniveau zum Schutz des Nutzers
  • CE 0123
  • Zwei isolierte, unabhängige Kanäle
  • Impulsform: Asymmetrisch, rechteckig, biphasisch (ohne Gleichstromanteil)
  • Intensität: 0 – 90 mA
  • Frequenz: 1 – 200 Hz
  • Impulsweite: 50 µs – 450 µs
  • Betriebsarten: Konstant (CON)-; Burst (BST)-; Han-; Modulations (Mod)- und Arbeit/Ruhe-Programme
  • Stromversorgung: 9 Volt Blockbatterie
Hinweise zu Batterieentsorgung